ELV Zauchen

evz_pic-001 Allgemein, Mittwoch, 15.11.2017

Der Winter naht


Die Saison 2017/18 nähert sich mit großen Schritten. Die Eisbären schafften letztes Jahr den Aufstieg in die Division 2 – die heuer zur „Kärntner AlpsHockeyCup Division 2“ umbenannt wurde. Das heißt für die Eisbären heuer neue Gegner und spannende Spiele am Eisoval. Der Spielplan steht mittlerweile fest:

08.12.2017 DSG Ledenitzen – ELV Zauchen 19:45 Eishalle Steindorf
10.12.2017 EC Feld am See – ELV Zauchen 18:00 Eishalle Radenthein
17.12.2017 ELV Zauchen – Tigers Paternion 18:00
21.12.2017 EC Arnoldstein – ELV Zauchen 19:30 Eisplatz Arnoldstein
27.12.2017 ELV Zauchen – Carinthian Team 19:00
29.12.2017 ELV Zauchen – Ultras Spittal 19:00
02.01.2018 ELV Zauchen – DSG Ledenitzen 19:00
05.01.2018 ELV Zauchen – EC Feld am See 19:00
07.01.2018 Tigers Paternion – ELV Zauchen 19:00 Eisplatz Paternion
14.01.2018 ELV Zauchen – EC Arnoldstein 10:00
17.01.2018 Carinthian Team – ELV Zauchen 19:30 Eishalle Villach
21.01.2018 Ultras Spittal – ELV Zauchen 18:00 Eishalle Spittal

Die Abgänge beim ELV Zauchen: Jamnig Stefan (Karriereende), Winkler Stefan, Finsterwalder Klaus (Ultras Spittal);

Zugänge: Steiner Alois (Kellerberg), Leeb Christopher (Carinthian), Riebler Raphael (Spittal), Pirker Julian (Arnoldstein)

Das erste Testspiel findet am Samstag 25.11. gegen die Ultras Spittal um 19:00 Uhr in Steindorf statt. Am 26.11. nehmen die Eisbären auch wieder an den ASKÖ Landesmeisterschaften in Treibach teil. Nächstes Testspiel dann am 2.12. gegen den EC Nockberge um 19:00 Uhr in Steindorf .


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2017 · ELV Zauchen · 87q, 0,284s | Impressum | by GW-Werbeagentur