ELV Zauchen

Allgemein, Spielberichte, Freitag, 9.1.2015

Heimsieg!


ELV Zauchen – EC Döbriach
5:3

Drittelergebnisse: (1:0)-(2:2)-(2:1)
Tore für Zauchen:  Wriessnegger, Schellander H, Schellander D, Mikl, Auer
Strafen: 14 Minuten + 10 Minuten bzw. 12 Minuten + Matchstrafe

ELV Zauchen – EC Feld am See II
3:2

Drittelergebnisse: (0:0)-(1:0)-(2:2)
Tore für Zauchen:  Tschemernjak, Fanninger, Wriessnegger
Strafen: 10 Minuten bzw. 0 Minuten

Die Eisbären bleiben weiterhin eine Heim-Macht und gewinnen auch im vierten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenführere Feld am See II mit 3:2!

Das nächste Spiel ist auswärts gegen den EC Nockberge am 13.01.2015 – Spielbeginn in Patergassen um 19:30 Uhr!


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2022 · ELV Zauchen · 146q, 0,425s | Impressum | by GW-Werbeagentur