ELV Zauchen

Feature Image Veranstaltungen, Samstag, 29.1.2011

Altherren spielten


AH-Walter – AH-Günther
9:8nP
Drittelergebnisse: (2:1)-(3:3)-(3:4)

Torschütschen Blau:

Brandstätter Hansi (6),Wallner Michael, Tschemernjak Franz

Torschützen gelb:
Jeray Patrik(6), Fischer Reinhard, Sabotnig Hannes
Angetreten sind für

Team Blau:
Lenuweit Michael(Goalie),Brandstätter Hansi, Wallner Michael, Tschemernjak Franz, Waschnik Stefan
Hafner Gernot, Kleber Gerald und Eisendle Berni.(alles Stürmer)

Team Gelb:
Kollmann Sepp,(Goalie), Amlacher Manfred, Fischer Reinhard, Afritsch Alexander, Sabotnig Hannes, Jerey Patrik, Fischer Manfred, Wriessnegger Günther(alle Stürmer)

Das Spiel
Mit einem Höllentempo (wie von den „alten Herren“ gewohnt) begann das Team Blau(hier sind natürlich die Dressen gemeint) und schon nach 30 Sekunden donnerte die Scheibe bereits bei den Gelben(sind aber nicht die Chinesen gemeint) ins Netz. Team Blau, durch Trainer Walter Olsacher gut eingestellt konnte mit 2:0 in Führung gehen. So langsam wachte auch dann das Team von Trainer „Günter Tengg“ auf und konnte noch im ersten Drittel einen Treffer verbuchen. In die 1 Jausenpause ging es mit einem 2 zu 1 Vorsprung der Alt-Herren Walter gegen Alt-Herren Günther. Im Mittelabschnitt ging es sehr spannend und weiter Ausgeglichen weiter, so dass Trainer Olsacher für sein Team auf Grund erhöhter Energieleistung und Dramatik seiner Mannschaft sogar ein T-Out nehmen musste, welches sogar um 15 Minuten(normal 30sec) Überschritten wurde.
Im letzten Spielabschnitt musste auch das Team von Günther Tengg ein fast mehrstündiges T-Out nach NHL-reifen Spielszenen nehmen. Das zahlte sich natürlich aus, denn man konnte in letzter Sekunde noch den Ausgleich erzielen und sich in ein Penalty-Schießen retten.
Bei diesen Penalty-Schießen standen die beiden Goalie,-„LENE“ und „Bosche sen.“ natürlich im Mittelpunkt.
Treffen Konnte im Penalty-Drama vorerst für die Blauen- Waschnig Stefan und „Old Tschempe
für Team Gelb:Reinhard Fischer und Jerey Patrik
Schlussendlich war die Mannschaft vom Trainer „Tengg“ dann das Team, welches sich zum Sieg durchsetzen konnte. Siegesschütze :Afritsch Alexander

Bilder Altherren-Spiel

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2022 · ELV Zauchen · 116q, 0,362s | Impressum | by GW-Werbeagentur