ELV Zauchen

Feature Image Spielberichte, Montag, 21.12.2009

4 Punkte aus Osttirol


EC Prägraten – ELV Zauchen
3:7
Drittelergebnisse: (2:4)-(0:2)-(1:1)
Tore für Zauchen: Lastin (2), Kollmann, Kopeinig, Tschemernjak, Kucher, Bürger
Strafen: 31 Minuten + Spieldauer bzw. 36 Minuten

Etwas geschlaucht vom Vortag (oder der Nacht :-)) ging es bei noch tieferen Temperaturen (-22° C) um 20 Uhr am Eisplatz Gries in Prägraten um heiße zwei Punkte. Zauchen wollte jetzt mit 4 Punkten aus Osttirol heimfahren und Prägraten war als Aufsteiger aus der 1. Klasse West im ersten Spiel dieser Saison hochmotiviert um die ersten Punkte zu sammeln.

1. Drittel:
Die Jungs, anscheinend noch beflügelt vom Sieg am Vortag, wollten dem Aufsteiger keine Chance geben und machten gehörig Druck. Bereits nach 7 Minuten stand es durch Tore von Tschemernjak und Lastin 2:0 für die Zauchner. Mit einem weiteren Doppelschlag in der 14. Minute durch Lastin und Kopeinig schien das Spiel gelaufen. Prägraten kämpfte sich ebenfalls mit zwei schnellen Toren in der 18. bzw. 20. Minute zurück ins Spiel.

2. Drittel:
Ausgeruht und vor allem aufgewärmt stellen die Eisbären den zwei Tore Vorsprung wieder her – Bürger und Kollmann netzten in der 21. Minute ein. Das Spiel war sehr körperbetont, auf beiden Seiten wurde dem Türöffner auf der Strafbank trotz der eisigen Temperaturen bestimmt nicht kalt! Mit einem Spielstand von 2:6 gings ab in die zweite Drittelpause.

3. Drittel:
Die Prägratener Devils erwischten den besseren Start aus der Kabine und bezwangen zum 3. Mal in diesem Spiel unseren hervorragend haltenden Tormann Kollmann.
Stefan Kucher stellte in der 60. Minute lediglich den 4 Tore Vorsprung wieder her und so fuhren wir durchgefroren aber glücklich mit 4 Punkten wieder heim ins inzwischen tief verschneite Villach, welches wir am Freitag bei Sonnenschein und ohne Schnee verlassen haben.

Bilder Aufenthalt in Prägraten
Bilder Prägraten Auswärts

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2022 · ELV Zauchen · 116q, 0,352s | Impressum | by GW-Werbeagentur