ELV Zauchen

Feature Image Spielberichte, Sonntag, 28.12.2008

Niederlage gegen Ledenitzen


DSG Ledenitzen – ELV Zauchen
5:3
Drittelergebnisse: (1:1)-(2:2)-(2:0)
Tore für Zauchen: Fanninger, Kucher, Kuess

Das zweite, schwere Auswärtsspiel führte unsere Eisbären in die Villacher Stadthalle, wo die Ledenitzener mit fünf Punkten aus drei Spielen, schon hungrig auf weitere Siege, warteten. Der Trainer Michael „Lene“ LENUWEIT musste nach dem letzten Spiel und dem verpatzten Eistraining reagieren und reaktivierte Rene „Prette“ PRETT, der die vergangenen Saisonen schon im Dress der Eisbären mitstürmte. Rene absolvierte die komplette Vorbereitung gemeinsam mit dem Team und so war es für ihn ein Leichtes, sich in der Mannschaft zurecht zu finden.
Dem Trainer stand der gesamte Kader, bis auf Thomas „Tschempe“ TSCHEMERNJAK der dienstlich verhindert war, zur Verfügung.

1. Drittel:
Auch bestens in die Mannschaft integriert hat sich Christian FANNINGER, denn er bedankte sich gleich mit seinem ersten Saisontor und zugleich Führungstreffer in diesem Match für die lautstarke Unterstützung der über hundert mitgekommenen Fans.
Die Führung konnte leider nicht mit in die Pause genommen werden, denn DSG Ledenitzen konnte unseren Martin KOLLMANN doch noch bezwingen.

2. Drittel:
Im zweiten Drittel zeigten die Ledenitzener, dass sie nicht unverdient Platz 2 der Tabelle belegen, und bauten die Führung auf 3:1 aus. Die Zauchner aber bewiesen wieder einmal Zusammenhalt und kämpften sich großartig durch Stefan KUCHER, der bereits sein 2. Saisontor erzielte, und Dennis KUESS zurück und somit stand es zur 2. Drittelpause 3:3.

3. Drittel:
Im Schlussdrittel verließen die Eisbären allmählich die Kräfte und Ledenitzen spielte um den Tick klüger und kräftesparender und sicherte sich somit mit dem 5:3 über den ELV den nächsten Sieg in der Unterliga West.

Mit der gleich guten Disziplin, einer besseren Chancenauswertung und vielleicht auch noch dem Quäntchen Glück (heute sprang der Puck sozusagen gleich 2x von der Torlinie wieder herunter) könnten beim Heimspiel am Montag, 29. Dezember, gegen das Carinthian Team endlich die ersten Punkte zu holen sein.

Bilder Ledenitzen

Spielankündigung:
Montag 29. Dezember, erstes Heimspiel gegen das Carinthian Team. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr – das Spiel findet wahrscheinlich in Zauchen statt.


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2022 · ELV Zauchen · 116q, 0,347s | Impressum | by GW-Werbeagentur