ELV Zauchen

Feature Image Testspiele, Sonntag, 25.11.2007

Weitere Testspielerfolge der Zauchner


In den Vorbereitungsspielen am Freitag und Samstag konnten unsere Eisbären als glückliche Sieger vom Eis fahren.

Am Freitag konnt der Gegner EC Paternion mit 5:3 besiegt werden. Die Paternioner (1. Klasse West) mussten jedoch 2 wichtige Spieler zu Hause lassen.
Im Tor der Zauchner behauptete sich Christoph Prett erneut. Der vorige Woche am Knie operierte Einsertormann Martin Kollmann ist bereits auf dem Weg der Besserung und wird bald wieder dem Team zur Verfügung stehen.

Nach einer äußerst kurzen Nacht fanden sich die Burschen des ELV Zauchen um 8.00 zum Anpfiff gegen Askö Oberglan in der Ossiachersee Halle ein. Die Zauchner konnten gegen die Oberglaner (1. Klasse West) den 2. Testspielsieg binnen 12 Stunden verbuchen.
Das Spiel endete mit 7:3.
Die Zahl 7 fand sich bei den Zauchnern auch am Spielfeld wieder – dem Trainer standen für diese Partie lediglich 4 Stürmer und 3 Verteidiger zur Verfügung.
Oberglan ging es auch nicht viel besser, dort mühten sich 8 Feldspieler ab.

Nächstes Spiel der Zauchner:
Freitag, 30.11. um 19:30 in Velden gegen die Kärntnerligamannschaft aus Velden

Am Wochenende bestreiten die Zauchner als Titelverteidiger das ASKÖ Turnier in Treibach-Althofen.


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2022 · ELV Zauchen · 114q, 0,355s | Impressum | by GW-Werbeagentur