ELV Zauchen

Feature Image Allgemein, Dienstag, 6.2.2007

Der Kampf mit dem Eis


Es wird mit allen Mitteln versucht die Eisfläche bei diesen Frühlingshaften Temperaturen doch noch bespielbar zu bringen. Allen voran unser Obmann und Eismeister BÜRGER Gerhard der Tag und Nacht mit der Eisfläche beschäftigt ist. Am Freitag soll das nächste Heimspiel gegen Virgen statt finden und am Samstag das Eisstockturnier des ELV Zauchen.
Da die Sonne mittlerweile schon so hoch steht, dass sie über unsere Schattennetze scheint, wurde kurzerhand die Eismaschine mit weiteren Netzen versehen und dient nun als Schattenspender. Bei der Firma Kuhn möchten wir uns für die Verfügungstellung eines Teleskopladers bedanken, der wie unsere Eismaschine auch für Schatten sorgen soll. Da das Eis derzeit so perfekt ist und es nurmehr einen kleinen Streifen in der Mitte der Eisfläche gibt, auf dem das Eis aufgrund der Sonneneinstrahlung noch nicht bespielbar ist, könnte die Sensation gelingen, dass wir doch noch ein oder zwei Gegner auf eigenem Eis herausfordern.

Weiters wurde jetzt die 5000er Besuchermarke auf unserer Web-site erreicht. Gezählt wird ab dem Juli 2005. Alleine im Jänner 07 hatten wir über 1000 Besucher die sich 4800 Seiten auf unsere Homepage angesehn haben (Bilder Seiten werden nicht mitgerechnet!). Auch unsere Bildergalerie wächst ständig – derzeit sind es über 2200 Bilder! Wer gerne selber in den Statistiken der Homepage wühlen will, sollte hier vorbeischauen.

Bilder Arnoldstein Heim

Bilder Obergailtal Heim

Bilder Irschen Heim


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2022 · ELV Zauchen · 116q, 0,355s | Impressum | by GW-Werbeagentur