ELV Zauchen

Feature Image Veranstaltungen, Freitag, 10.2.2006

„Alte-Herren-Spiel“


Mittwoch, 8. Februar 2006, fand am Eisoval auf Zauchen das allseits beliebte Altherrenspiel statt. Es kämpften:

Mannschaft Zauchen
Tor:
Erwin Stubinger
Verteidigung:
Pepe Kollmann, Günther Bürger, Michael „Lene“ Lenuweit
Sturm:
Günther Wriessnegger, Gerhard Bürger, Faxe Müller, Austauscheishackler Dolischeck aus Wien

Mannschaft St. Michael
Tor:
Johann Schützelhofer
Verteidigung:
Herbert Orter, Emil Nagler,
Sturm:
Sigi Wucherer, Charly Prett, Michi „Zauchnerwirt“ Heber, Franzi Tschemernjak

Schiedsrichter:
Bosche Kollmann und Christian Wucherer

Zeitnehmung:
Christoph Stubinger, Tine Unterweger

Musik:
Christoph Jop

Gecoacht wurden die Mannschaften von Gerald „Kope“ Kopeinig und der gesamten ELV Zauchen Mannschaft als Zuseher an der Bande.

Nach 2x 25 Minuten (mit kurzer Bierpause) stand es 4:4.
Schon vor dem Spiel wurde vereinbart, dass es nach dem Spiel ein Penaltyschießen gibt und die Tore dann zum Spielergebnis dazugezählt werden.
Im Penaltyschießen schafften es die Michaeler Erwin Stubinger zweimal zu bezwingen.
Die Zauchener kamen am überragenden Schützelhofer nicht vorbei.

Die Spieler wurden anschließend zu später Stunde noch im VIP Raum des ELV Zauchen bei einem gemeinsamen Bier gesichtet.

Bilder Altherrenspiel


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen



© 2022 · ELV Zauchen · 116q, 0,350s | Impressum | by GW-Werbeagentur